"Dr. Otto Siedler" - Heinrich Schopf



HEINRICH SCHOPF – TENOR

Geboren in Wien. Ausbildung zum Schauspieler und Sänger.
Mit seiner dunklen und ausdrucksstarken Stimme singt er sowohl Operette, wie z.B. "Alfred" in der
Fledermaus (Kammeroper Köln), als auch "Tassilo" in Gräfin Mariza oder "Adam" im Vogelhändler
(Tourneeproduktionen der Johann-Strauß-Operette Wien), als auch Charaktertenorpartien in der
Oper – Hoffmanns Erzählungen in der Opera Bergen, La scala di Seta in der Opera piccola und
begeistert auch als "Erik" im Fliegenden Holländer.
Sein Liedrepertoire reicht vom Programm „Leichte Muse in schlechten Zeiten“, Schlager des dt.
Tonfilms der 30er und 40er Jahre, über die Wiederentdeckung der Lieder J.Randhartingers – einem
Zeitgenossen Schuberts, bis hin zum Repertoire des 20. Jahrhunderts.


« Vorheriges Bild 3 von 15 Nächstes Bild »
Zurück

 
 
 
© 2014 - 2018, (c) Thomas Meixner ↑ Seitenanfang ↑
 
Template und Design von Daniel Fuhrmannek optimezed by TOM



Die Website wird vom Verein Spektakel CTM verwaltet.